Skip to main content

„Sportlich Golfen – unter Freunden“ so lautet das Clubmotto des Golf-Clubs Rhein-Sieg in Hennef. Und „Fahrspaß unter Freunden“ lautet das Clubmotto des Porsche Clubs Köln. Bei dieser Club-Motto-Verwandtschaft ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich Heribert Schröder als Organisator des diesjährigen PCK Golf-Cups eben diesen Golfplatz als Austragungsort für das Turnier um den Wanderpokal des Porsche Club Köln ausgewählt hatte. Die stattliche Anzahl von 15 Teilnehmer nahmen an dem Golfturnier teil, dessen Siegerin oder Sieger den wunderschönen Golf-Wanderpokal für ein Jahr bei sich zu Hause präsentieren darf.

Heribert Schröder hatte besonders gutes Wetter bestellt, das auch prompt und pünktlich geliefert wurde.

Der erste Flight startete am Samstag, den 18.08.2018, um 12:30 h und es entwickelte sich ein harter, ehrgeiziger, aber stets fairer Kampf um Birdies, Pars und Bogeys, die in Netto-Stableford-Punkte umgerechnet wurden. Gegen 18:00 h hatte auch der letzte Flight seine letzten Bälle an Loch 18 eingelocht und Heribert Schröder konnte die Scorekarten auswerten.

Derweil wurden die von Monika Drews liebevoll verpackten Preise in Reih und Glied aufgestellt. Immerhin sollte jeder Teilnehmer mit einem Präsent für sein Spiel belohnt werden. Vor der Siegerehrung verkündete dann Präsident Ferdi Drews zur Überraschung aller, dass sämtliche Getränke der After-Game-Party zu Lasten der Clubkasse gingen. Der Dank dafür ging in Form eines riesigen Applauses an den anwesenden Finanzvorstand.

Heribert Schröder nahm dann die Siegerehrung vor und die Überreichung der Präsente sorgte bei den Empfängern für eine gespannte Erwartung, was denn da kommen könnte.

Am spannendsten war natürlich die Frage, wer hat den Pokal gewonnen?  Den dritten Platz erreichte Ferdi Drews mit 30 Nettopunkten, den zweiten Platz gewann Heribert Schröder mit sehr beachtlichen 37 Nettopunkten, die aber nochmals übertrumpft wurden. Siegerin und damit neue Besitzerin des Wanderpokals wurde für sie selbst sehr überraschend mit überragenden 40 Nettopunkten Monika Drews, die den Pokal nach 2014 zum zweiten Mal gewonnen hat. Ein großer Applaus voller Hochachtung wertschätzte diese Leistung.

Beim abschließenden gemeinsamen Abendessen konnten alle ihre golferischen Erfahrungen vom Tage nochmals austauschen. Mit einem Dank an den Organisator des Events, Heribert Schröder, und der Erkenntnis, dass das Golfturnier in diesem Jahr unter dem Motto „Golfspaß unter Freunden“ stand, klang dieser schöne Tag aus.

FD


18.08.2018

Mit Porsche Club Köln e.V. verbinden